Meine liebsten Buchzitate

Ein Buch ist so ein bisschen wie ein gutes Dessert: Passt irgendwie immer, macht unglaublich glücklich und zu viel kann man davon sowieso nicht haben. Und weil ich mir diese Dinge sehr zu Herzen nehme und meine Bücherregale eifrig mit Nachschub fülle, lässt sich auch hier wieder eine Gemeinsamkeit erkennen: Man möchte zwar mehr mehr mehr, aber irgendwie wird es mit dem Platz wahlweise im Regal oder Bauch dann doch etwas schwierig. Ich verlagere einen Großteil meiner Bücher daher immer mal wieder von meiner Wohnung zu meinen Eltern – die freuen sich! Na, rede ich mir zumindest ein!
So wirklich viel zu tun hat dieses Buch-Dessert-Dilemma mit dem Thema des heutigen Posts zwar nicht, aber – jetzt habt ihr wenigsten einen schönen neuen Vergleich kennengelernt, ist doch auch was! Und bekommt Teil 2 meiner liebsten Buchzitate gleich noch dazu – purer Service hier, oder? (Mein liebstes Zitat ist übrigens aus „Burning Bright“, das fünfte von oben, einfach so unglaublich schön!)

She smiled then, her eyes red, her cheeks scattered with some kind of dust. It was a smile he thought he might die to earn again.
– Crooked Kingdom-

“You say we are born again. I say there is a river that divides the dead and the living. What I do know is that if we are born again, I will meet you in another life and if there is a river, you will wait on the shores for me to come to you, so we can cross together.”
– Clockwork Princess –

Zitate The Forbidden Wish, Crooked Kingdom, Siege and Storm, Arkadien fällt, A Conjuring of Light

“A reader lives a thousand lives before he dies,” said Jojen. “The man who never reads lives only one.”
– A Dance with Dragons –

Time has a different meaning for me, and these events that seem so monumental in the moment will one day be nothing more than a line in a scroll. These humans are but letters to be inked into history. A hundred years from now, I will be free. I will have forgotten their names and faces, and the struggles they have will not matter. Time has a way of burying things, shifting like the desert and swallowing entire civilizations, erasing them from map and memory. Always, in the end, everything returns to dust.
– The Forbidden Wish –

For that was what love was, wasn’t it? To burn bright in someone elses eyes.
– Burning Bright –

Zitate The Forbidden Wish, Crooked Kingdom, Siege and Storm, Arkadien fällt, A Conjuring of Light

„Alles, was dir im Leben geschehen ist, geschieht auch heute noch. Was einmal begonnen hat, endet nicht. Da oben in deinem Kopf, da endet es nie.“
– Arkadien fällt –

“Love and loss,” he said, “are like a ship and the sea. They rise together. The more we love, the more we have to lose. But the only way to avoid loss is to avoid love. And what a sad world that would be.”
– A Conjuring of Light –

Zitate The Forbidden Wish, Crooked Kingdom, Siege and Storm, Arkadien fällt, A Conjuring of Light

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 thoughts on “Meine liebsten Buchzitate #2

  1. Das sind so tolle Zitate! Ich liebe besonders das Dritte von oben, obwohl sie eigentlich alle wunderschön sind. <3

    Posted on 22/05/2017 at 22:20
  2. Hach, das Zitat aus „Dance with Dragons“ mag ich sehr gern. Wobei ich die Bücher eh alle geliebt und verschlungen habe…

    Posted on 23/05/2017 at 09:35
  3. Ich liebe diese Reihe =)

    Neri

    Posted on 23/05/2017 at 15:57