Kategorie: travelguide

new york travel guide williamsburg, food, broadway bitesBroadway Bites:

Der kleine Food Market befindet sich auf dem Greeley Square / Broadway und öffnet seine Pforten im Sommer von Juni bis Juli. Ich bin eigentlich eher zufällig über ihn gestolpert, weil mein Hotel quasi direkt um die Ecke lag. Die vielen Stände sind einfach klasse und es ist garantiert für Jeden was dabei. Falafel, Tacos, Burritos, Burger, Smoothies, Donuts, Eis und asiatische Nudelpfannen – eben alles, was das Street Food Herz begehrt.

Read More »

new york travel guide

Bevor es für mich wieder nach Hause zurück ging, habe ich noch einen kleinen Stopp in New York gemacht. Ich war vor einigen Jahren schon mal da, deswegen musste ich dieses Mal nicht sämtliche Sehenswürdigkeiten abklappern, sondern konnte einfach durch die Stadt wandern und meine Zeit dort genießen. Übernachtet habe ich genau wie damals im Hotel Pennsylvania; wie viel ich gezahlt habe kann ich gar nicht genau sagen, weil ich Flug und Hotel in Kombination gebucht hatte.

Read More »

waterton national park travel guide

Waterton:
Nach den Badlands sind wir nach Süden bis zur Grenze der USA gefahren, weil meine Mama unbedingt nach Waterton wollte. Ich hatte bis dahin noch nie von diesem Nationalpark gehört und bin wahnsinnig froh, dass ich ihn gesehen habe. Im Vergleich zu den staubtrockenen Badlands und den endlosen Wäldern in Banff war Waterton wirklich etwas völlig anderes! Endlose Seen mit kristallklarem Wasser, strahlender Sonnenschein und eine herrliche Atmosphäre – oh ja,

Read More »

badlands travel guide drumheller

Auto:
Nach unserem Wochenende in Calgary sind wir endlich zu unserem Roadtrip aufgebrochen! Wir haben uns für die sechs Tage ein Auto bei Alamo gemietet und insgesamt 160,00 Euro bezahlt. Eigentlich sollte es nur ein einfacher Kleinwagensein, bekommen haben wir dann aber einen extrem schicken und gigantischen Crysler. Keine Ahnung, ob da irgendwas bei der Buchung durcheinandergebracht wurde oder so – wir fanden es jedenfalls ziemlich gut! Der Verkehrsregeln in Kanada sind glücklicherweise ziemlich ähnlich wie die in Deutschland;

Read More »

canada travel guide calgary

Let’s go on a road trip! Die ersten Wochen in Kanada war ich, wie ihr in den letzten Travelguides ja sehen konntet, komplett alleine unterwegs. Das war echt toll und hat mir persönlich unheimlich viel gebracht, trotzdem hat mir ab und an etwas Gesellschaft gefehlt. Nach Banff hat sich das allerdings geändert, weil dann meine Mama für eine Woche nach Kanada kam und wir mit einem geliehenen Auto einen kleinen Roadtrip gemacht haben.

Read More »

Banff Canada Sulphur Mountain

Unterkunft:
Gewohnt habe ich im HI Hostel Banff Alpine und für insgesamt vier Übernachtungen im 4er-Dorm 186,00 Dollar gezahlt. Das Hostel hat mir wahnsinnig gut gefallen und ich würde jederzeit wieder dort übernachten. Die Zimmer waren sauber, die Aufenthaltsräume unglaublich gemütlich und es gab Toiletten auf den Zimmern – yay! Die kleine Bar im Keller verkauft riesige Lasagneportionen und eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für eine lange Partynacht. Das Hostel liegt etwas außerhalb auf einem Berg,

Read More »