vegan ramazotti brownies

Wahrscheinlich habt ihr mittlerweile den Eindruck, dass ich nur noch irgendwelche Sachen mit Alkohol drinnen backe. Baileys Kuchen, Kahlua Schokomousse, Amaretto Shakes und Kahlua Käsekuchen – tja, irgendwie stimmt das wohl auch. Aber hey, die Sachen schmecken eben! Und eignen sich ganz hervorragend als Mitbringsel für Partys. Ne Flasche Malibu? Ist doch so was von vorgestern! Ein Blech vegane Ramazotti Brownies? Ganz heißer Tipp!

Read More »

canada travel guide calgary

Let’s go on a road trip! Die ersten Wochen in Kanada war ich, wie ihr in den letzten Travelguides ja sehen konntet, komplett alleine unterwegs. Das war echt toll und hat mir persönlich unheimlich viel gebracht, trotzdem hat mir ab und an etwas Gesellschaft gefehlt. Nach Banff hat sich das allerdings geändert, weil dann meine Mama für eine Woche nach Kanada kam und wir mit einem geliehenen Auto einen kleinen Roadtrip gemacht haben.

Read More »

vegan banana coconut pancakes

Kokos ist klasse und ich liebe es einfach, damit zu backen. Egal ob dabei dann selbstgemachte Bountys, Kokos Limetten Muffins oder ein cremiger Cashew Käsekuchen bei rauskommen – schmeckt alles! Gleiches gilt auch für die Banane, die ja sowieso ein echter Alleskönner beim Backen ist und sich wunderbar dafür eignet, Eier zu ersetzen und Muffins diese herrlich matschige Konsistenz zu geben. Logisch, dass die Kombination von Kokos und Banane da nur genial sein kann!

Read More »

A guide to nicecream (tips & tricks, how to)

Als ich mir damals Instagram geholt habe, hatte ich absolut keine Ahnung, was Nicecream überhaupt ist. Überall davon gelesen, aber überhaupt keinen Plan, was dahinter steckt und wieso jeder so begeistert ist. Bis sich dann mal jemand erbarmt und mir erklärt hat, was Nicecream eigentlich ist: Nämlich ganz simpel betrachtet einfach nur gefrorene Banane, die zu Eis verarbeitet wird. Vegan, ohne industriellen Zucker und ohne die Notwendigkeit einer Eismaschine oder stundenlanger Vorbereitung.

Read More »

vegan bounty bites

Meine Mama liebt Bountys. Also, so wirklich. Abgöttisch, bedingungslos und über alle Maßen. Die „echten“ kann sie im Moment leider nicht essen, deswegen war klar, dass ich ihr ein paar selbstgemachte anbieten musste! Ich muss gestehen, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie welche gegessen hatte, deswegen musste meine Mama mir erst einmal erklären, was da überhaupt drin ist. Okay, Kokos. Und Schokolade. Gut, klingt doch machbar!
Und es war dann auch tatsächlich erstaunlich einfach.

Read More »

rezension tausend nächte aus sand und feuer

Inhalt:
Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben.

Read More »