vegan poppyseed muffins

Das sind ungelogen die besten Muffins, die ich jemals gebacken habe. Okay, vielleicht habe ich das auch schon bei den Schoko Avocado Muffins und den Kokoscupcakes gesagt – aber diese Variante mit Mohn ist einfach klasse. Meine Eltern waren schon ganz sauer, weil ich die Muffins erst noch fotografieren musste, bevor sie gegessen werden durften – versucht mal, schöne Bilder hinzukriegen, wenn eure Eltern mit hungrigen Blicken neben euch stehen. Definitiv etwas stressig! Aber das Warten hat sich dann schlussendlich gelohnt und die Muffins waren innerhalb weniger Minuten weg. Ich bin immer noch ganz verliebt in den herrlich fluffigen Teig,

Read More »

the best vegan falafel burger

Vorgestern habe ich zum zweiten Mal Geburtstag gefeiert, allerdings nicht in Passau, sondern daheim in der Pfalz mit einigen meiner liebsten Freunde. Deswegen habe ich auch so einiges aufgefahren: Cookie Dough Tiramisu, Bananen Haselnuss Creme, Orangen Donuts und Burger zum selbst belegen! Für mich habe ich dann noch ein paar Falafelpatties gemacht – Fleisch ist momentan ja nicht unbedingt mein Ding, ne?
Und Falafel ist ja sowieso etwas, das ich quasi immer essen kann, vor allem in dieser Variante hier. Erfrischend wegen der Zitrone, schön feurig durch die roten Zwiebeln und den Kümmel, saftig dank geraspelter Karotte und außen schön kross gegrillt!

Read More »

Banff Canada Sulphur Mountain

Unterkunft
Gewohnt habe ich im HI Hostel Banff Alpine und für insgesamt vier Übernachtungen im 4er-Dorm 186,00 Dollar gezahlt. Das Hostel hat mir wahnsinnig gut gefallen und ich würde jederzeit wieder dort übernachten. Die Zimmer waren sauber, die Aufenthaltsräume unglaublich gemütlich und es gab Toiletten auf den Zimmern – yay! Die kleine Bar im Keller verkauft riesige Lasagneportionen und eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für eine lange Partynacht. Das Hostel liegt etwas außerhalb auf einem Berg, Banff Town erreicht man aber problemlos zu Fuß (ca. 15 Minuten) oder mit dem Bus (die Tickets sind im Zimmerpreis mitinbegriffen).

Read More »

vegan coconut lime cupcakes

Am Montag hatte ich Geburtstag und darf mich nun offiziell als Zwanzigjährige bezeichnen – ew. Klingt irgendwie ziemlich komisch und impliziert meiner Meinung nach zu viel Erwachsensein. Ich meine, hallo? Gerade eben bin ich doch noch süße Sechzehn geworden und habe meine erste große Party gefeiert. Und jetzt bin ich plötzlich zwanzig. Alt. Verantwortungsvoll. Mit einem Plan. Na, zumindest so in der Art.

Zur Feier des Tages (oder um das Ganze etwas erträglicher und weniger erschreckend zu machen), habe ich am Montagabend einen kleinen Mädelsabend geschmissen. Alkoholische Resteverwertung vom Feinsten, ich sags euch! Außerdem gab es natürlich noch Cupcakes – ohne geht ja schließlich gar nicht!

Read More »