Heimatliebe #1: Rietburg, Orensfelsen, St. Martin, Heidelberg

Heute startet eine neue kleine Reihe auf dem Blog! Ab sofort werde ich in unregelmäßigen Abständen über meine Heimat schreiben – das ist nämlich die Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz und für mich so ziemlich der schönste Ort überhaupt. Haufenweise Weinberge, der Pfälzer Wald direkt um die Ecke und die herzlichsten Menschen, die man nur treffen kann! Wenn alles so läuft, wie ich mir das vorstelle, werde ich in jedem Post ein paar sehenswerte Plätze,

Read More »

vegan French toast (sugar free) / veganer French Toast oder Arme Ritter (zuckerfrei)

Zum ersten Mal habe ich French Toast bei meiner Reise nach Kanada vor zwei Jahren gegessen. Wir waren in Calgary, hatten morgens unglaublichen Hunger und landeten schließlich in einem kleinen Diner, das voll mit Motorrädern und komplett tätowierten Besuchern war. Die Einrichtung war genau so, wie man sich ein typisches Diner eben vorstellt und ganz ehrlich – ich habe es geliebt! Außerdem war das Frühstück genial und definitiv eins meiner Highlights. Das lag vor allem an der großen Auswahl: Wir hatten Cinnamon Rolls,

Read More »

Redebedarf #1: Warum es mich aufregt, in Schubladen gesteckt zu werden

Heute mal ein etwas anderer Beitrag, der mir schon seit Langem am Herzen liegt und den ich schon gefühlte dreitausendmal neu geschrieben habe, weil ich mit dem Ergebnis nie so ganz zufrieden war. Verzeiht also, wenn auch diese Endfassung hier teilweise etwas arg durcheinander und emotional ist, aber das Thema regt mich einfach unglaublich auf. Worum es gehen soll? Schubladendenken. Immer wieder lese ich auf Blogs oder Instagram Kommentare, in denen eine Person nur über einen Aspekt ihrer Persönlichkeit definiert wird;

Read More »

vegan chocolate pudding (sugar free) / veganer Schokopudding (zuckerfrei)

Egal ob Geburtstag, Abende mit Freunden oder irgendeine Party – Schokopudding ist das perfekte Dessert. In den meisten Fällen leicht zu machen, ohne ausgefallene Zutaten und außerdem ziemlich lecker. Geht es noch besser? Ich glaube eher nicht! Diesen veganen Schokopudding gab es bei uns an Weihnachten – und ja, ich weiß, das ist schon ein bisschen arg lang her. Aber zu meiner Verteidigung: Manchmal vergisst man Rezepte eben einfach in den Tiefen der Post-Entwürfe.

Read More »

Letzte Woche war ich mit einer Freundin endlich mal wieder im Kino! Wir hatten fast den ganzen Saal komplett für uns, was schon ziemlich klasse war und auch der Film hat mir eigentlich echt gut gefallen. Die Musik war klasse und ich höre „The Devil & The Huntsman“ seitdem in Dauerschleife. Hier hat Regisseur Guy Ritchie definitiv alles richtiggemacht, da der Soundtrack perfekt zu den jeweiligen Szenen gepasst und sich einfach verdammt gut angehört hat.

Read More »

Sansa Stark's vegan lemon cake (Game of Thrones) / Sansa Starks veganer Zitronenkuchen (Game of Thrones)

Endlich ist der erste richtige Trailer zur siebten Staffel von „Game of Thrones“ veröffentlicht worden! Ich bin, um es mal etwas milde auszudrücken, UNGLAUBLICH BEGEISTERT! Und weil ich meine Freude irgendwie mit euch teilen muss, gibt es heute einen veganen Zitronenkuchen, inspiriert von Sansa Stark. Anfangs konnte ich sie überhaupt nicht leiden, aber im Laufe der Serie wurde Sansa zu einem meiner absoluten Lieblingscharaktere. Von allen Figuren macht sie eine der größten Entwicklungen durch und wird zu einer großartigen und vielschichtigen Persönlichkeit.

Read More »